1. Saarland
  2. St. Wendel

10000 Euro Zuschuss für Kunstrasenplätze

10000 Euro Zuschuss für Kunstrasenplätze

St. Wendel10000 Euro Zuschuss für KunstrasenplätzeFür neue Kunstrasenplätze in St. Wendel zahlt die Stadtverwaltung in diesem Jahr Zuschüsse von rund 100000 Euro. Jüngst sind für die modernen Fußballfelder in Niederlinxweiler, Oberlinxweiler und Urweiler Teilbeträge von je 20000 Euro geflossen, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus

St. Wendel10000 Euro Zuschuss für KunstrasenplätzeFür neue Kunstrasenplätze in St. Wendel zahlt die Stadtverwaltung in diesem Jahr Zuschüsse von rund 100000 Euro. Jüngst sind für die modernen Fußballfelder in Niederlinxweiler, Oberlinxweiler und Urweiler Teilbeträge von je 20000 Euro geflossen, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Danach sollen weitere Zuschüsse demnächst für die Kunstrasenplätze in Hoof und Niederkirchen bereitgestellt werden. redOberthalWendelinus-Weg bleibt noch bis Freitag gesperrtDer Wendeliunus-Rad-und-Wanderweg bleibt in Oberthal im Bereich "Hanselberger Brücke" voraussichtlich noch bis zum kommenden Freitag, 26. September, gesperrt. Das hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS), Neunkirchen, gestern mitgeteilt. Als Grund gab der LfS an, dass die laufenden Sanierungsarbeiten "länger dauern als ursprünglich angenommen". ru St. WendelKarbon-Mountainbike vom Träger gestohlen Obwohl es auf dem Fahrradträger an einem Pkw mit einem Kabelschloss gesichert war, wurde am Freitag zwischen 19 und 20.30 Uhr auf dem Team-Parkplatz beim Sportzentrum St. Wendel ein hochwertiges Mountainbike mit Karbonrahmen gestohlen. Das schwarze Bike, Marke Giant, hat 27 Gänge und ist 2500 Euro wert. ddtHinweise an die Polizei, Telefon (06851) 8980.St. WendelKörperverletzung und Sachbeschädigung Auf einen Kleinbus und auf einen Zwölfjährigen schlug am Freitag ein junger Mann in St. Wendel ein. Wie die Polizei mitteilt, hat der Mann in der Tholeyer Straße gegen 13.20 Uhr zuerst dem weißen Kleinbus, der vor einem Frisörgeschäft geparkt war, mit zwei Faustschlägen zwei Dellen verpasst und dann den Schüler geschlagen. Die Polizei bittet den geschädigten Fahrzeugführer sich zu melden. ddtHinweise an die Polizei, Telefon (06851) 8980.Kultur regionalKlassische Arien gefühlvoll vorgetragenEine gute Leistung lieferte der Kirchenchor "Maria Himmelfahrt", unterstützt vom Kreissymphonieorchester Saarlouis, ab. Beeindruckend auch die Solisten. > Seite C4Sport regionalNach über einem Jahr Heimsieg für MoskitosNach einem Jahr in der Zweiten Liga ohne Sieg und Absturz in die Regionalliga haben sich die Marpinger Moskitos offenbar wieder gefangen. Gegen Fritzlar feierte das Team einen 21:20-Sieg. > Seite C5