St. Wendel boult nächste Saison in der Landesliga

St. Wendel boult nächste Saison in der Landesliga

St. Wendel. Die Boule-Spielgemeinschaft St. Wendel ist in die Landesliga Saar aufgestiegen. Am letzten der insgesamt acht Ligaspieltage sicherte sich die Mannschaft in einem spannenden Finale auf der Boulespielanlage in Winterbach die Meisterschaft und somit den Aufstieg

St. Wendel. Die Boule-Spielgemeinschaft St. Wendel ist in die Landesliga Saar aufgestiegen. Am letzten der insgesamt acht Ligaspieltage sicherte sich die Mannschaft in einem spannenden Finale auf der Boulespielanlage in Winterbach die Meisterschaft und somit den Aufstieg. Diesen großen Erfolg verdankt die BSG den Spielern Ali Kalir (Tete-a-Tete), Claude Galand senior, Claude Galand junior/Christina Backes (Doublette), Jörg Fuchs, Mathias Klopp, Jörg Held/Wolfgang Weiler (Triplette). Die Mannschaft BSG St. Wendel II verfehlte nur knapp die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Bezirksliga. Sie wurde mit folgenden Spielern Vize-Meister: Peter Krause/Mike Pawliczek (Tete-a-Tete), Gisela Scheer, Armin Wolff (Doublette) und Uwe Stoll, Benjamin Bollinger, Thomas Bollinger/Ria Lorenz (Triplette). redDer Spielbetrieb der BSG St. Wendel läuft in den Sommermonaten jeden Dienstag und Donnerstag ab 17 Uhr auf der Anlage in der Missionshaus-Straße in Bosenbach.

Mehr von Saarbrücker Zeitung