1. Saarland

St. Wendel bekommt 65 000 Euro für Leichtathletik-Anlage

St. Wendel bekommt 65 000 Euro für Leichtathletik-Anlage

St. Wendel. 65 000 Euro bekommt St. Wendel aus der Landeskasse. Sport-Staatssekretär Martin Karren (Foto: pr) übergab im St. Wendeler Sportzentrum einen entsprechenden Zuwendungsbescheid. Mit dem Geld soll die Leichtathletik-Mehrkampf-Großanlage in saniert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich laut Ministeriumsangaben auf 260 000 Euro

St. Wendel. 65 000 Euro bekommt St. Wendel aus der Landeskasse. Sport-Staatssekretär Martin Karren (Foto: pr) übergab im St. Wendeler Sportzentrum einen entsprechenden Zuwendungsbescheid. Mit dem Geld soll die Leichtathletik-Mehrkampf-Großanlage in saniert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich laut Ministeriumsangaben auf 260 000 Euro. Damit soll der Kunststoffbelag der Laufbahnen und Segmente erneuert werden. Die Leichtathletikanlage entstand 1989. Neben dem St. Wendeler Turnverein trainieren dort TV Bliesen, LTF Mauschbach, LTF Alsweiler und LTF Winterbach. Die Anlage ist so ausgestattet, dass sich die Kreisstadt künftig auch als Austragungsort überregionaler Veranstaltungen empfiehlt, teilte ein Sprecher im Saarbrücker Sportministerium mit. In einem weiteren Bauabschnitt sei noch der Bau einer Tribüne geplant. red