1. Saarland

St. Nikolaus kommt in die Familien

St. Nikolaus kommt in die Familien

Schwarzerden. Nach 2009 und 2010 läuft in diesem Jahr zum dritten Mal die Schwarzerdener Nikolausaktion. Der heilige Mann besucht am 5. und 6. Dezember wieder die Familien, die ihn zu sich nach Hause bestellt haben.Von den Kindern wird er schon seit Tagen erwartet. Sicher weiß er viel zu erzählen, was sich das Jahr über zugetragen hat

Schwarzerden. Nach 2009 und 2010 läuft in diesem Jahr zum dritten Mal die Schwarzerdener Nikolausaktion. Der heilige Mann besucht am 5. und 6. Dezember wieder die Familien, die ihn zu sich nach Hause bestellt haben.Von den Kindern wird er schon seit Tagen erwartet. Sicher weiß er viel zu erzählen, was sich das Jahr über zugetragen hat. Aber auch die Buben und Mädchen werden dem Gabenbringer Gedichte und Lieder vortragen. Begleitet wird Nikolaus von zwei Engeln. Jedes Jahr machen zahlreiche Familien von dem Angebot des Nikolausbesuches Gebrauch. Auch die Weihnachtsfeier der Schwarzerdener Landfrauen und die Feier einer ortsansässigen Firma gehören regelmäßig zu seinem Besuchsprogramm.

Die eingesammelten Spendengelder sind ausschließlich für die Kinder- und Jugendarbeit in Schwarzerden bestimmt. 2009 wurde das Geld für die Gestaltung der Kinderkappensitzung und für das Krippenspiel der Kleinen verwendet. Im vergangenen Jahr bekam die Schwarzerdener Jungschar einen Teil des Erlöses. Vom Rest wurden Spielgeräte für den neu gestalteten Spielplatz angeschafft. In diesem Jahr sind die Spenden für die Jugendfeuerwehr bestimmt.

Initiator der Nikolausaktion in Schwarzerden ist Oliver Kastel. Angeregt wurde er durch die Mitarbeit beim Jugendrotkreuz in Hüttigweiler. Dort gibt es eine solcher Nikolausaktion schon seit 20 Jahren. gtr

Der Nikolaus hat am 5. und 6. Dezember noch Termine frei. Infos gibt es bei Oliver Kastel, Telefon (0 68 55) 4 60.