1. Saarland

St. Ingberter Filmkolleg zeigt morgen "Pulp Fiction"

St. Ingberter Filmkolleg zeigt morgen "Pulp Fiction"

St. Ingbert. Im Rahmen des St. Ingberter Filmkollegs "Filmreif" läuft am morgigen Freitag, 9. Oktober, um 19 Uhr "Pulp Fiction" (USA, 1994), Regie und Drehbuch: Quentin Tarantino

St. Ingbert. Im Rahmen des St. Ingberter Filmkollegs "Filmreif" läuft am morgigen Freitag, 9. Oktober, um 19 Uhr "Pulp Fiction" (USA, 1994), Regie und Drehbuch: Quentin Tarantino. Schon im Vorspann wird der Zuschauer darüber belehrt, dass "Pulp" nichts anderes als "Schund" bedeutet - damit er weiß, was er in den nächsten zweieinhalb Stunden zu erwarten hat. Tarantinos Film ist eine Aneinanderreihung banaler Szenen und Dialoge - die ihren Witz genau durch diese Banalität erzielen. Vince Vega (John Travolta) und Jules Winnfield (Samuel L. Jackson) spielen in dem Film Killer, die im Auftrag des Gangsterbosses Marsellus Wallace (Ving Rhames) arbeiten. Einen Auftrag erledigen sie aus "Versehen" im Wagen - da muss dann ihr Kumpel "Wolf" (Harvey Keitel) ran, um die Sauerei wieder zu beseitigen. red