1. Saarland

Sportverein Grügelborn verleiht Sportheim neuen Glanz

Sportverein Grügelborn verleiht Sportheim neuen Glanz

Grügelborn. Der Sportverein hat in der Winterpause den Gastraum seines Sportheims neu gestaltet. Bürgermeister Karl-Josef Scheer (SPD), der Bauamtsleiter der Gemeinde Freisen, Albertus Klees, und Grügelborns Ortsratsmitglied Josef Schmidt (CDU) haben sich kürzlich gemeinsam den neu gestalteten Raum angesehen

Grügelborn. Der Sportverein hat in der Winterpause den Gastraum seines Sportheims neu gestaltet. Bürgermeister Karl-Josef Scheer (SPD), der Bauamtsleiter der Gemeinde Freisen, Albertus Klees, und Grügelborns Ortsratsmitglied Josef Schmidt (CDU) haben sich kürzlich gemeinsam den neu gestalteten Raum angesehen. Die zweistufige Holzdecke des Raumes war von den Vereinsmitgliedern entfernt worden. Neu eingebaut wurde in einer Ebene ein helles Rasterdeckensystem mit sichtbarer Schienenkonstruktion. Die in die Decke eingebauten Rasterleuchten sorgen nun dafür, dass der Raum optimal ausgeleuchtet ist. Ebenso wurden die Raumdecken und die Beleuchtung der Toilettenanlagen und des Flurs erneuert. Bereits Ende vergangenen Jahres war das Dach erneuert worden. Die Eternitplatten sind durch eine Metalleindeckung ersetzt worden. Um für das Gebäude eine bessere Dämmung zu erreichen, erhielten Gastraum, Flur und Toiletten einen Wärmeschutz. Für diese Maßnahmen hatte die Gemeinde Freisen 35 000 Euro in ihrem Haushalt bereitgestellt. Die Ausführung der Arbeiten liefen, verbunden mit vielen ehrenamtlichen Stunden, über den Sportverein. In Eigenleistung wurden auch die Innenputz- und Anstricharbeiten erledigt. gtr