Spiel und Spaß für die ganze Familie im Waderner Stadtpark

Spiel und Spaß für die ganze Familie im Waderner Stadtpark

Wadern. In ein riesengroßes Spielparadies verwandelt sich am Sonntag, 3. Juni, von 14 Uhr bis 18 Uhr der Waderner Stadtpark. Die Besucher erwartet ein kostenloses, bunt gemischtes Mitmachprogramm mit allerlei Spiel-, Bastel-, Mal- und Bewegungsangeboten: Die beliebte Rollenbahn, eine Hüpfburg, ein Riesentrampolin und eine Slackline bringt das Spielmobil Konz mit

Wadern. In ein riesengroßes Spielparadies verwandelt sich am Sonntag, 3. Juni, von 14 Uhr bis 18 Uhr der Waderner Stadtpark. Die Besucher erwartet ein kostenloses, bunt gemischtes Mitmachprogramm mit allerlei Spiel-, Bastel-, Mal- und Bewegungsangeboten: Die beliebte Rollenbahn, eine Hüpfburg, ein Riesentrampolin und eine Slackline bringt das Spielmobil Konz mit. Beim Kistenstapeln der Höhenrettungsgruppe des Landkreises Merzig-Wadern stellen Kletterbegeisterte ihr Geschick unter Beweis. Abenteuerlustige gleiten mit der Seilgondel der THW-Jugend Wadern über den See.Kinder bemalen ein altes Auto der Central-Garage Wilhelm und sind kreativ in der Schminkecke und am Mal- und Basteltisch. Ausruhen können sie sich im Märchenzelt des Lokalen Bündnisses für Familie Wadern.

Diesen Nachmittag voll Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie bietet das Jugendbüro Wadern-Weiskirchen gemeinsam mit der Stadt Wadern und dem Förderverein der Graf-Anton-Schule Wadern.red

Infos zum "Familienspaß im Stadtpark" gibt Sarah Baltes im Jugendbüro Wadern-Weiskirchen, Oberstraße 9, 66687 Wadern, Tel. (0 68 71) 83 77.

Mehr von Saarbrücker Zeitung