Spezialgebiet Sozialversicherung

Saarbrücken. Für sechs junge Leute hat ein neuer Lebensabschnitt angefangen: Lisa Closset, Lisa Engel, Sarah Friedrich, Dennis Geibig, Carina Haßdenteufel und Vanessa Walter haben bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) eine dreijährige Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten begonnen

Saarbrücken. Für sechs junge Leute hat ein neuer Lebensabschnitt angefangen: Lisa Closset, Lisa Engel, Sarah Friedrich, Dennis Geibig, Carina Haßdenteufel und Vanessa Walter haben bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) eine dreijährige Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten begonnen. Der praktische Teil der Ausbildung findet in der KBS-Regionaldirektion Saarbrücken statt, der theoretische Unterricht wird dienstbegleitend erteilt. Besonders sei, dass die Knappschaft-Bahn-See als bundesweit einziger Träger in drei Säulen der Sozialversicherung (Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung) ausbilde. Die 19-jährige Silke Krämer hat das erste Ausbildungsjahr erfolgreich hinter sich gebracht. Gut gefällt ihr die Präxisnähe. "Unsere Auszubildenden sind später echte Alleskönner mit alltagserprobter Praxiserfahrung", so Michael Göbel, Ausbilder im Bereich Kranken- und Pflegeversicherung. Auch im nächsten Jahr vergibt die Knappschaft-Bahn-See in Saarbrücken sechs Ausbildungsplätze, bewerben kann man sich sofort.red

Infos unter Tel. (06 81) 40 02 31 01 oder im Internet unter www.kbs.de.