1. Saarland

Spektakuläre Hunde-Rettung auf Burg Montclair

Spektakuläre Hunde-Rettung auf Burg Montclair

Mettlach. Wenige Meter unterhalb der Burgruine Montclair ist ein Hund über die Böschung hinweg abgestürzt. Vor zwei Jahren ist dies schon einmal einem Hund zugestoßen. "Dapper", ein drei Jahre alter Golden Retriever aus dem niederländischen Ort Hilversum, hatte jedoch Glück: Er landete auf einem winzigen Vorsprung. Hilfe kam schnell in Form der Höhenretter der Feuerwehr Mettlach

Mettlach. Wenige Meter unterhalb der Burgruine Montclair ist ein Hund über die Böschung hinweg abgestürzt. Vor zwei Jahren ist dies schon einmal einem Hund zugestoßen. "Dapper", ein drei Jahre alter Golden Retriever aus dem niederländischen Ort Hilversum, hatte jedoch Glück: Er landete auf einem winzigen Vorsprung. Hilfe kam schnell in Form der Höhenretter der Feuerwehr Mettlach. Christoph Weiß und Matthias Kiefer wurden an einer Seilwinde in die Tiefe gelassen, dann verstauten sie den 40 Kilo schweren Vierbeiner in einem Netz und brachten ihn unbeschadet nach oben, wo seine Besitzer, die im Saarland Urlaub machen, ihn überglücklich in Empfang nahmen. Der Golden Retriever hat den Sturz in die Tiefe fast unverletzt überstanden. Die Rettungsaktion dauerte nur eine Stunde. Danach konnten die niederländischen Touristen mit "Dapper" und die Höhenretter der Feuerwehr den Rückweg nach Mettlach antreten. rup