SPD-Ortsverein lässt 2013 Revue passieren

SPD-Ortsverein lässt 2013 Revue passieren

Überherrn/Bisten SPD lädt zumNeujahrsempfang ein Der SPD-Gemeindeverband Überherrn lädt ein zum traditionellen Neujahrsempfang am Sonntag, 19. Januar, um 17 Uhr im Vereinshaus in Bisten.

Zu Gast sind unter anderem Justiz- und Umweltminister Reinhold Jost, die parlamentarische Geschäftsführerin der Landtags-SPD, Petra Berg, und Landrat Patrik Lauer.

Ensdorf

Ausschuss-Sitzungfindet im Rathaus statt

Eine Sitzung des Ausschusses für Bauwesen, Friedhofs- und Grundstücksangelegenheiten, Natur und Umweltschutz sowie Verkehrsfragen findet am Donnerstag, 23. Januar, in Ensdorf statt. Sie beginnt um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Neuforweiler

SPD-Ortsverein lässt 2013 Revue passieren

Zum Start ins neue Jahr lädt der SPD-Ortsverein Neuforweiler für Sonntag, 19. Januar, ins Vereinsheim am Sportplatz ein. "Ab 16 Uhr werden wir uns zu einer gemütlichen Plauderei bei Wein, Bier und kleinen Häppchen treffen, um auf die Ereignisse des vergangenen Jahres zurückzublicken", sagt der Vorsitzende Dietmar Strassel.

Roden

Katholische Frauen feiern Fastnacht

Die katholische Frauengemeinschaft Maria Himmelfahrt lädt für Mittwoch, 5. Februar, um 16.11 Uhr zur Frauenfastnacht ins Karl-Thiel-Haus in Roden ein. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Kartenbestellungen bis zum 24. Januar unter der Telefonnummer (0 68 31) 8 52 46 möglich.

Saarlouis

Thomas-Gottesdienstin St. Ludwig

Einen "Thomas-Gottesdienst" für "Ungläubige, Zweifelnde und andere gute Christen" gibt es am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr wieder in Saarlouis St. Ludwig. "Zeit - was mach' ich draus?" ist diesmal das Thema. Die musikalische Gestaltung übernimmt "The GAP Projekt". Der Thomas-Gottesdienst ist eine Initiative des Dekanates Saarlouis in der Reihe "Der andere Gottesdienst".

Saarlouis

Judo-Club startet Aikido-Einsteigerkurs

Der Judo-Club Ford-Saarlouis startet am Freitag, 24. Januar, mit einem Einsteigerkurs Aikido. Der Kurs beginnt um 19 Uhr im Judo-Zentrum Saarlouis, Kurt-Schumacher-Allee 131 (neben dem Freibad Saarlouis-Steinrausch). Es werden die Grundtechniken dieser japanischen Kampfkunst trainiert, mit der bloßen Hand, mit Stock, Schwert und Messer. Salvatore Smecca leitet das Training.

Weitere Informationen gibt es von Helmut Eckert unter der Telefonnummer (0 68 36) 36 80, oder per E-Mail an: hw_eck@intersaar.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung