1. Saarland

SPD: Ombudsmann für Hartz-Bezieher

SPD-Landtagsfraktion : SPD: Ombudsmann für Hartz-Bezieher

Die SPD-Landtagsfraktion fordert einen Ombudsmann für Sozialberatung für Hartz-IV-Empfänger, analog zum saarländischen Pflegebeauftragten. Nach einem Gespräch mit Vertretern der Saarländischen Armutskonferenz sagte Magnus Jung, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion, in dem Gespräch sei deutlich geworden, dass viele Leistungsbezieher vom bürokratischen Dschungel der Sozialgesetzgebung überfordert seien.

Deshalb erhielten viele nicht das Geld, das ihnen zustehe. Deshalb müssten unabhängige Sozialberatungsstellen in den Landkreisen eingerichtet werden. Ein Ombudsmann könnte zudem bei Problemen im Einzelfall als auch bei strukturellen Fragestellungen helfen.