SPD Merzig: Spielplatz Lehmkaul soll wieder hergerichtet werden

SPD Merzig: Spielplatz Lehmkaul soll wieder hergerichtet werden

Die SPD Merzig setzt sich für den Spielplatz „An der Lehmkaul“ in Merzig ein: Anwohner der Straße klagen darüber, dass der dort befindliche Spielplatz nicht für Kinder zu nutzen ist, heißt es in einem Schreiben von Hubert Schönhofen, SPD-Stadtratsmitglied und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Merzig-Mitte, an Oberbürgermeister Alfons Lauer. Zu dieser Erkenntnis seien einige Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Merzig-Mitte und die betroffenen Anwohner der Straße „An der Lehmkaul“ gelangt, die den Spielplatz besichtigt hätten.

Hierbei sei festgestellt worden, dass auf diesem Spielplatz nur Geräte aufgestellt seien, die von Jugendlichen zu nutzen sind. Zudem befinde sich der Spielplatz in einem nicht ansprechenden Zustand. Es sei wichtig und richtig, betont Schönhofen, Spielplätze für Kinder in unmittelbarer Nähe zur Wohnung zu haben, damit sie von den Eltern besser beaufsichtigt werden können. Er bitte daher OB Lauer darum, den Spielplatz herzurichten und mit altersgerechten Spielgeräten, etwa einem Sandkasten und Schaukeln, für die Kinder auszustatten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung