1. Saarland

SPD-Kreischef Jung: St. Wendeler Land verliert Einfluss

SPD-Kreischef Jung: St. Wendeler Land verliert Einfluss

St. Wendel. Bislang war der Marpinger Karl Rauber (CDU, Foto: dapd) Chef der Staatskanzlei, damit seit '99 Mitglied der Saar-Regierung. Wenn heute das Kabinett der neuen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) vereidigt wird, ist Rauber nicht mehr dabei. Das kann sich aufs St

St. Wendel. Bislang war der Marpinger Karl Rauber (CDU, Foto: dapd) Chef der Staatskanzlei, damit seit '99 Mitglied der Saar-Regierung. Wenn heute das Kabinett der neuen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) vereidigt wird, ist Rauber nicht mehr dabei. Das kann sich aufs St. Wendeler Land negativ auswirken, sagt Kreis-SPD-Chef Magnus Jung (Foto: b&k/SZ). So sei erstmals seit '96 kein Vertreter des Landkreises in der Regierung - weder Minister noch Staatssekretär. Jung: Bei Beratungen "sitzt aus unserer Region niemand mehr am Tisch". Schuld gibt er der CDU im Landkreis. Die habe "kein entsprechendes Personalangebot (...) machen können". > Seiten A 1, B 2: Berichte hgn/sts