1. Saarland

Spatenstich leitet Bauarbeiten für Kindertagesstätte Besch ein

Spatenstich leitet Bauarbeiten für Kindertagesstätte Besch ein

Mit dem symbolischen Spatenstich wird eine alte Idee steinerne Realität. Bruno Schmitt, Bürgermeister von Perl, ctt-Geschäftsführerin Vera Bers, Kreisbeigeordneter Konrad Pitzius, Alexander Schuhler (ctt), Eva Hammes-DiBernardo und Carmen Herrmann von der Kita GmbH vollzogen mit den Kindergartenkindern den ersten Spatenstich zur neuen Kindertagesstätte St. Franziskus in Besch

Besch. Mit dem symbolischen Spatenstich wird eine alte Idee steinerne Realität. Bruno Schmitt, Bürgermeister von Perl, ctt-Geschäftsführerin Vera Bers, Kreisbeigeordneter Konrad Pitzius, Alexander Schuhler (ctt), Eva Hammes-DiBernardo und Carmen Herrmann von der Kita GmbH vollzogen mit den Kindergartenkindern den ersten Spatenstich zur neuen Kindertagesstätte St. Franziskus in Besch.2,4 Millionen Euro werden investiert, davon übernimmt das Land 920 000 Euro, den Rest teilen sich die Gemeinde Perl und der Landkreis. Die Trägerschaft des Projektes übernimmt das Bistum Trier mit der Cusanunsträgergesellschaft Trier (ctt).

Schmitt sprach von einem besonderen Tag für die Gemeinde. Der neue Kindergarten (Fertigstellung im nächsten Frühjahr), werde 75 Kindergarten- und 20 Krippenplätze bieten. Bewusst sei die Einrichtung an das Altenheim angegliedert worden, damit Kinder und Senioren gemeinsam Erfahrungen sammeln und die Generationen voneinander profitieren könnten, so Schmitt. Die Gemeinde Perl wolle in Besch, Nennig und Perl insgesamt noch 55 Krippenplätze neu einrichten, um den gesetzlichen Auflagen Genüge zu tun. eng