Spaß beim Einkaufen

Spaß beim Einkaufen

In Creutzwald kommen Feinschmecker gerne einkaufen. Jeden Donnerstag zwischen 7.30 und zwölf Uhr kommen um die 100 Landwirte aus der Umgebung auf den Markplatz, um den Besuchern ihre Produkte anzubieten. Darunter sind natürlich frisches Obst und Gemüse, aber auch Fleisch, Wurst, Fisch und Käse

In Creutzwald kommen Feinschmecker gerne einkaufen. Jeden Donnerstag zwischen 7.30 und zwölf Uhr kommen um die 100 Landwirte aus der Umgebung auf den Markplatz, um den Besuchern ihre Produkte anzubieten. Darunter sind natürlich frisches Obst und Gemüse, aber auch Fleisch, Wurst, Fisch und Käse. Wer nach exotischen Spezialitäten sucht, findet bei den Ausstellern auch italienische Produkte und zahlreiche Gewürze.Doch dies ist längst nicht alles. Ein Besuch auf dem Creutzwalder Wochenmarkt lohnt sich nicht nur, um den Kühlschrank mit Leckereien zu fühlen, sondern auch den Kleiderschrank. Die Händler bieten Mode für Frauen, Männer und Kinder und natürlich auch alles für das Haus inklusive Bettwäsche und Gardinen.

Was heute in vielen Orten als Luxus gilt, ist in Creutzwald selbstverständlich: Rund 600 kostenlose Parkplätze erwarten die Marktbesucher, damit sie ohne Zeitdruck ihre Einkäufe erledigen können. Sie können sich aber auch die Zeit nehmen, sich in der herzlichen Atmosphäre des Marktes auszutauschen oder in den naheliegenden Cafés ein Croissant oder eine gute Tasse Kaffee zu genießen.

Ergänzt wird der traditionelle Wochenmarkt durch den riesigen Floh- und Feinschmeckermarkt, der seit fast zehn Jahren in Creutzwald stattfindet. Die nächste Auflage dieser Veranstaltung ist für Sonntag, 26. August, geplant. Mit um die 300 Aussteller ist sie eine der größten dieser Art an der Mosel. Diesen Termin können sich sowohl Feinschmecker als auch Freunde des Kunsthandwerks merken, denn es werden neben hochwertigen Lebensmitteln auch Deko-Artikel, Stickerei-Arbeiten und handgenähte Kleidung zum Kauf angeboten. PR