1. Saarland

Spargel schälen im Saarpark-Center für Palloti-Haus

Spargel schälen im Saarpark-Center für Palloti-Haus

Neunkirchen. Der Verein der saarländischen Köche kocht und schält bereits aus Tradition Spargel im Saarpark-Center. Diesmal läuft die Aktion noch bis zum verkaufsoffenen Sonntag am 6. Mai, 18 Uhr. Der Erlös aus dem Schälen geht, wie seit Jahren, an den Förderverein des Neunkircher Pallotti-Hauses

Neunkirchen. Der Verein der saarländischen Köche kocht und schält bereits aus Tradition Spargel im Saarpark-Center. Diesmal läuft die Aktion noch bis zum verkaufsoffenen Sonntag am 6. Mai, 18 Uhr. Der Erlös aus dem Schälen geht, wie seit Jahren, an den Förderverein des Neunkircher Pallotti-Hauses. Zu Schälern und Kochtopf greifen auch der Präsident der Köche, Kurt Haas, Ehrenpräsident Horst Reis, die Chefköche Bernhard Wacker und Karl Reis, die Auszubildenden Jessica Geiß und Tobias Velten sowie die Küchenhelferinnen Theresia Müller und Danielle Chyssen. Das Schälen kostet einen Euro pro Pfund.Ein Blick auf die Speisekarte: Spargelcremesuppe mit Croûtons, frischer Spargel im Schinken-Crêpes-Mantel mit Sauce Hollandaise und Schnittlauchkartoffeln und für Gourmets Spargel mit Räucherlachs oder Lachssteak. Dazu vielleicht Riesling aus dem Elsass, ein roter Cabernet, ein Bergerac Rosé oder ein Gläschen Crémant. Feinschmecker kommen dabei voll auf ihre Kosten. red