1. Saarland

Spannendes Finale beim Frühlings-Bouleturnier

Spannendes Finale beim Frühlings-Bouleturnier

Vor einer Woche fand das erste große Open-Air-Bouleturnier der Saison auf dem Gelände der Boulefreunde Reimsbach statt. 24 Triplette-Teams aus dem Saarland und ein französisches Team lieferten sich bei frischer Witterung ein zügiges Spiel über vier Runden nach dem Schweizer System.

Erfreulich war die Teilnahme vieler Jugendspieler, die in gemischten Tripletten mit Erwachsenen spielten, mit durchweg guten Leistungen.

In einem spannenden Finale gewannen Jacques Wolf, Sylvain Haritonidis und Christian Marc vom PC Hanweiler mit 13:10 gegen Dirk Hoppe, Sascha Löh und Manuel Strokosch vom BC Niedersalbach/PF Saarbrücken. Als nächstes wird auf der Reimsbacher Anlage am Sonntag ab 10 Uhr die Vereinsmeisterschaft im Einzelspiel Tête-à-Tête ausgetragen.

Die Boulefreunde Reimsbach trainieren mittwochs und samstags ab 17 Uhr. Infos gibt es bei Alois Viola unter Telefon (0 68 32) 13 50.