Spannend und gut besetzt

Spannend und gut besetzt

St. Wendel. Spannend und hervorragend besetzt ist der Film "In the electric Mist - Mord in Louisiana" (Foto: Verleih), der gerade auf DVD erschienen ist. Wieder einmal zeigt Tommy Lee Jones seine schauspielerische Qualität. Zum Inhalt: Louisiana, Südstaaten der USA: Detective Dave Robicheaux hat gleich zwei Fälle auf einmal zu lösen

St. Wendel. Spannend und hervorragend besetzt ist der Film "In the electric Mist - Mord in Louisiana" (Foto: Verleih), der gerade auf DVD erschienen ist. Wieder einmal zeigt Tommy Lee Jones seine schauspielerische Qualität. Zum Inhalt: Louisiana, Südstaaten der USA: Detective Dave Robicheaux hat gleich zwei Fälle auf einmal zu lösen. In den Sümpfen wird eine junge Prostituierte tot aufgefunden. Und auf der Rückfahrt vom Tatort hält er den betrunkenen Hollywood-Star Elrod Sykes an, der sich gerade in der Nähe zu Dreharbeiten aufhält. Um einer Verhaftung zu entgehen, erzählt dieser von einer weiteren Leiche in den Sümpfen: Ein verwester Körper eines Schwarzen in Ketten, der bereits vor Jahren ermordet wurde. Robicheaux wird gezwungen, sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen und spürt instinktiv, dass zwischen den beiden Fällen ein Zusammenhang besteht. Um den Fall zu lösen, legt er sich mit dem lokalen Gangsterboss "Baby Feet" Balboni (John Goodman) an. Robicheaux setzt dabei sein Leben und das seiner Familie aufs Spiel - denn der Mörder, den er jagt, nimmt nun seinerseits die Fährte auf. himWer jetzt Lust auf "In the electric mist" bekommen hat, der sollte heute, elf Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 6 955, anrufen. Die schnellsten Anrufer gewinnen eine DVD oder das Film-Plakat.