Sozialkaufhaus öffnet morgen in Sulzbach seine Pforten

Sozialkaufhaus öffnet morgen in Sulzbach seine Pforten

Sulzbach. Immer mehr Menschen sind auf Gebrauchtwaren angewiesen, um über die Runden zu kommen. Aus diesem Grund eröffnet das Diakonische Werk an der Saar (DW Saar) in der Sulzbachtalstraße 86 in Sulzbach ein Sozialkaufhaus. Dort können Menschen mit geringem Einkommen Möbel, Textilien, Bücher, Geschirr und technische Geräte erwerben

Sulzbach. Immer mehr Menschen sind auf Gebrauchtwaren angewiesen, um über die Runden zu kommen. Aus diesem Grund eröffnet das Diakonische Werk an der Saar (DW Saar) in der Sulzbachtalstraße 86 in Sulzbach ein Sozialkaufhaus. Dort können Menschen mit geringem Einkommen Möbel, Textilien, Bücher, Geschirr und technische Geräte erwerben. Dabei handelt es sich um Spenden, die in Arbeitsmarkt-Projekten des DW Saar aufgearbeitet werden. Gleichzeitig finden in dem Sozialkaufhaus sechs langzeitarbeitslose Menschen wieder eine Beschäftigung. Die Eröffnung der Einrichtung ist am morgigen Donnerstag, 18. März, um 11 Uhr. Nach der Begrüßung durch Diakonie-Pfarrer Udo Blank und einem Grußwort von Bürgermeister Hans-Werner Zimmer wird die Leiterin der Abteilung Jugendberufshilfe, Bärbel Heil-Trapp, das Kaufhaus vorstellen. Ermöglicht wird es durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (Bundesprogramm Soziale Stadt), des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung, der Arge im Regionalverband Saarbrücken sowie der Evangelischen Kirche. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung