Soulige Balladen treffen auf swingenden Jazz

Soulige Balladen treffen auf swingenden Jazz

Homburg. Mandy's Lounge präsentiert am 15. Dezember ab 20 Uhr mit Rick-Henry Ginkel und Evelina Pabarciuté zwei Musiker, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Christmas Songs als Programmschwerpunkt in eigenen Arrangements neu zu interpretieren. Rick-Henry Ginkel studiert klassisches Klavier, sowie Jazzgitarre an der Hochschule für Musik Saar

Homburg. Mandy's Lounge präsentiert am 15. Dezember ab 20 Uhr mit Rick-Henry Ginkel und Evelina Pabarciuté zwei Musiker, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Christmas Songs als Programmschwerpunkt in eigenen Arrangements neu zu interpretieren.Rick-Henry Ginkel studiert klassisches Klavier, sowie Jazzgitarre an der Hochschule für Musik Saar. Evelina Pabarciuté studiert klassische Oboe und Jazzgesang, ebenfalls an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken. Das Duo bietet eine Mischung aus souligen Balladen und swingendem Jazz. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung