Sonntag: Reiter wetteifern um das "Grüne Band der Saar"

Sonntag: Reiter wetteifern um das "Grüne Band der Saar"

Lebach. Die Rennwiese "La Motte" ist am Sonntag zum 58. Mal Schauplatz des Galopprennens um das "Grüne Band der Saar". Ingesamt sechs Galopp- und zwei Trabrennen werden ab 14 Uhr über das Geläuf gehen, das letzte gegen 18.30 Uhr. Die Lebacher Pferderennen gehen zurück auf das Jahr 1921, das Gründungsjahr des Verkehrsvereins Lebach

Lebach. Die Rennwiese "La Motte" ist am Sonntag zum 58. Mal Schauplatz des Galopprennens um das "Grüne Band der Saar". Ingesamt sechs Galopp- und zwei Trabrennen werden ab 14 Uhr über das Geläuf gehen, das letzte gegen 18.30 Uhr. Die Lebacher Pferderennen gehen zurück auf das Jahr 1921, das Gründungsjahr des Verkehrsvereins Lebach. Das "Grüne Band der Saar" wurde erstmals 1953 vergeben, seit 1954 ist der Lebacher Renntag in die "Grüne Woche" der Stadt Lebach eingebunden. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung