1. Saarland

Sonderführung am 1. Mai im Glasmuseum in Ludweiler

Sonderführung am 1. Mai im Glasmuseum in Ludweiler

Ludweiler. Am Samstag, 1. Mai, gibt es um 14.30 Uhr im Glas- und Heimatmuseum Warndt in Ludweiler eine einstündige kostenlose Sonderführung durch die Ausstellungen "Glas auf den Tisch" und das Schaudepot. Dabei erfahren die Besucher viel über das Leben der Vorfahren, aber auch Spezielles über die Geschichte der Glashütten in der Region

Ludweiler. Am Samstag, 1. Mai, gibt es um 14.30 Uhr im Glas- und Heimatmuseum Warndt in Ludweiler eine einstündige kostenlose Sonderführung durch die Ausstellungen "Glas auf den Tisch" und das Schaudepot. Dabei erfahren die Besucher viel über das Leben der Vorfahren, aber auch Spezielles über die Geschichte der Glashütten in der Region. Zu bewundern gibt es unter anderem Produkte der 1939 geschlossenen Fenner Glashütte. Die Besucher müssen lediglich, wie an allen Sonntagen, den Eintritt von zwei Euro bezahlen. Das Glas- und Heimatmuseum Warndt im Alten Bürgermeisteramt ist täglich außer Montag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. red