Sommerwaren stark gefragt

Sommerwaren stark gefragt

St. Wendel. Viele tausend Menschen bummelten gestern bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen durch die Innenstadt von St. Wendel. Im Rahmen des St. Wendeler Stadtfestes standen auch Tür und Tor der Geschäfte von 13 bis 18 Uhr für den Verkauf offen

St. Wendel. Viele tausend Menschen bummelten gestern bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen durch die Innenstadt von St. Wendel. Im Rahmen des St. Wendeler Stadtfestes standen auch Tür und Tor der Geschäfte von 13 bis 18 Uhr für den Verkauf offen.Anne Feld vom Modehaus Houy war zufrieden mit dem Tag: "Wir konnten viele Kunden von außerhalb, dafür aber weniger Stammkunden verzeichnen. Sommerliche Kleidung ging heute am Besten", berichtete sie der SZ. Nur wenige Meter weiter öffnete in der Bahnhofstraße vor einer Woche das Kinderbekleidungsgeschäft "Ernsting's family". Dort kamen die werdenden Mütter und Eltern hauptsächlich aus Neugier. Leichte Kinderkleidung war aber dennoch die gefragteste Ware. Veronica Wild vom Schuhhaus Ost bezeichnete den gestrigen Tag als "Sehtag". "Die meisten schauen oft nur durch die Regale und kaufen nichts." Mit fünf Mitarbeitern brachte sie dennoch viele Schuhe an die Laufkundschaft. Diese erhielten als Besonderheit zehn Prozent Stadtfestrabatt.Hochbetrieb herrschte auch außerhalb der Stadt beim Globus Baumarkt, der 20 Prozent auf sein Sortiment gab. "Wir hatten doppelten Betrieb im Vergleich zu einem normalen Werktag", so die stellvertretende Marktleiterin Viola Heckmann. mat

Mehr von Saarbrücker Zeitung