Sommerbiathlon: Graeber gewinnt Auftakt des Rheinland-Cups

Hofeld-Mauschbach. Nach dem souveränen Auftritt beim ersten Wettkampf um den Saar-Pfalz-Cup (wir berichteten) sind die Sommerbiathleten des Schützenvereins Hubertus Hofeld-Mauschbach am Wochenende auch erfolgreich in den Rheinland-Cup gestartet. Sybille Graeber gewann in Gering bei Mayen mit nur fünf Fehlschüssen und einer starken Laufleistung in der Haupt-Damenklasse

Hofeld-Mauschbach. Nach dem souveränen Auftritt beim ersten Wettkampf um den Saar-Pfalz-Cup (wir berichteten) sind die Sommerbiathleten des Schützenvereins Hubertus Hofeld-Mauschbach am Wochenende auch erfolgreich in den Rheinland-Cup gestartet. Sybille Graeber gewann in Gering bei Mayen mit nur fünf Fehlschüssen und einer starken Laufleistung in der Haupt-Damenklasse. Sie hatte eine Minute Vorsprung auf die Reinland-Cup-Gewinnerin von 2011, Bettina Brückmann aus Bonn. Die 40-jährige Hofelderin erzählte: "Die Strecke war aufgeweicht, rutschig und nass. Ich war am Ende froh, dass ich ohne Sturz ins Ziel kam."Peter Schneider aus Güdesweiler leistete sich neun Schießfehler, der 43-Jährige schaffte aber mit einer sehr starken Laufleistung den zweiten Platz in der Herren-Klasse II. Der 50-Jährige Peter Graeber erzielte mit nur zwei Fehlern das beste Schießergebnis und landete am Ende in der teilnehmerstärksten Herrenklasse auf Platz fünf. se