Solidaritätsbasarfeiert 30. Geburtstag

Solidaritätsbasarfeiert 30. Geburtstag

SaarbrückenSolidaritätsbasarfeiert 30. GeburtstagZum 30. Geburtstag des Saarbrücker Solidaritätsbasars gibt's ein Fest am Dienstag, 16. November, ab 18 Uhr im Festsaal des Rathauses St. Johann. Der 30. Solidaritätsbasar selbst beginnt am Samstag, 20. November, 14 bis 18 Uhr, in der Volkshochschule am Schlossplatz in Alt-Saarbrücken - und wird dort am Sonntag, 21

SaarbrückenSolidaritätsbasarfeiert 30. GeburtstagZum 30. Geburtstag des Saarbrücker Solidaritätsbasars gibt's ein Fest am Dienstag, 16. November, ab 18 Uhr im Festsaal des Rathauses St. Johann. Der 30. Solidaritätsbasar selbst beginnt am Samstag, 20. November, 14 bis 18 Uhr, in der Volkshochschule am Schlossplatz in Alt-Saarbrücken - und wird dort am Sonntag, 21. November, von 10 bis 18 Uhr fortgesetzt. Zur Eröffnung am Samstag gibt's ab 14 Uhr Musik von Bernhard Wittmann und Wolfgang Wehner. Am Sonntag, 15.30 Uhr, beginnt eine Tae-Kwan-Do-Schau und ab 16 Uhr folgt lateinamerikanische Musik. redSt. JohannWenn Kinder trotzenund Eltern ratlos sindEin Seminar der Evangelischen Familienbildungsstätte, Mainzer Straße 269, soll Eltern helfen, die ihren kleinen Trotzköpfchen oft hilflos gegenüberstehen. Das Seminar ist am Freitag, 19. November, 19.30 bis 21.45 Uhr. redAnmeldungen unter Tel. (06 81) 6 13 48.www.ev-familienbildungsstaette-saarbruecken.deBurbachNatur-Produkte aus der Region"Naturalina" heißt ein neues Fachgeschäft für Naturprodukte, das in der Burbacher Straße 20 eröffnet hat. Dort gibt's täglich frische Suppe, Salate, Kuchen, Sandwiches speziellen Kaffee und andere Lebensmittel - aber auch Naturkosmetik, -wäsche, -schuhe und einmal im Monat einen Naturkost-Kochkurs. redAlt-SaarbrückenStöbern und feilschenan der SchlossmauerDer letzte Flohmarkt des Jahres an der Schlossmauer ist am Samstag, 13. November, von 8 bis 16 Uhr. Gewerbliche Händler und Neuwaren sind nicht zugelassen. Die Stadt verlangt fünf Euro Standgebühr pro laufenden Meter und kassiert am Vormittag. Anmeldungen und Platzreservierungen sind nicht möglich. Verkäufer, die bereits am Freitag anreisen, dürfen ab 17 Uhr auf dem Parkplatz der Justizbehörden parken. redInfos: unter der Telefonnummer (06 81) 9 05 35 01.SaarbrückenWorkshop überBabyzeichenspracheEinen Workshop über Babyzeichensprache beginnt der Kinderschutzbund am Sonntag, 14. November, um 10 Uhr. Der Kurs ist für Eltern von Babys von bis zu zwei Jahren - aber auch für Großeltern, Schwangere, Tagesmütter, Betreuer/innen und Fachpersonal. Sie lernen die Grundzüge der Babyzeichensprache kennen und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Babyzeichen für den Alltag. Der Workshop kostet 40 Euro - für Paare zusammen 50 Euro. Der Unterricht ist im Spielzimmer des Kinderschutzbundes in der Großherzog-Friedrich-Straße 1. redAnmeldungen bei Patricia Steimer unter Telefon: (01 77) 3 26 94 24.

Mehr von Saarbrücker Zeitung