1. Saarland

So feiert Winterbach Geburtstag

So feiert Winterbach Geburtstag

Winterbach. Unter der Regie der Interessengemeinschaft Winterbacher Vereine wird am ersten Septemberwochenende 2012 das Jubiläum gefeiert. Vorsitzender und Ortsvorsteher Gerhard Weiand erläuterte in der Sitzung der Vereinsvertreter des Ortes den bisherigen Stand der Vorbereitungen, die bereits in vollem Gang sind

Winterbach. Unter der Regie der Interessengemeinschaft Winterbacher Vereine wird am ersten Septemberwochenende 2012 das Jubiläum gefeiert. Vorsitzender und Ortsvorsteher Gerhard Weiand erläuterte in der Sitzung der Vereinsvertreter des Ortes den bisherigen Stand der Vorbereitungen, die bereits in vollem Gang sind. Die ersten Treffen der Vereinsverantwortlichen zeigten ein deutliches Signal: "Winterbach hat Geburtstag und wir sind dabei".Mittlerweile haben sich die Abläufe im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten konkretisiert. Unter dem Motto: "770 Jahre Winterbach - eine lebendige Dorfgemeinschaft - gestern - heute - morgen" wird drei Tage in einem Festzelt gefeiert. In der Mehrzweckhalle präsentieren die Heimatfreunde eine Fotoausstellung. Eine weitere Fotoausstellung zu dem Thema "Winterbacher Impressionen" findet im Schulungsraum der Feuerwehr statt. Eröffnet werden die Festlichkeiten mit einem großen Jahrgangs- und Klassentreffen im Festzelt. Hierzu sind alle Jahrgänge des Dorfes zum gemütlichen Beisammensein mit einheimischen Künstlern aufgerufen. Gast an diesem Abend ist der Unterhaltungskünstler Christoph Scheid. Des Weiteren steht ein buntes Show-Programm an. Für weitere Unterhaltung sorgt die Tanzkapelle OSSB. Gleichzeitig werden die Heimatfreunde Winterbach ihr neuestes Buch vorstellen, das die Schulchronik und die Schuljahrgänge (seit 1906) mit den entsprechenden Klassenfotos beinhaltet.

Der Samstagnachmittag gehört den Kindern des Dorfes. Samstagabend lautet das Motto: "Winterbach begrüßt seine Gäste aus nah und fern". Hierzu werden Gäste erwartet aus dem Schwarzwald, Frankreich und aus weiteren Orten namens "Winterbach", von denen es insgesamt sieben in Deutschland gibt. Es sind befreundete Vereine eingeladen, zu denen die örtlichen Vereine seit vielen Jahren Kontakte pflegen wie die Trachtenkapelle Winterbach/Schondorf, der Musikverein Bottenau/Schwarzwald oder Reze-les-Nantes. Nach einem Festgottesdienst im Zelt unter Mitwirkung des Kirchenchores, des Musikvereins Klausen und dem gemeinsamen Mittagessen wird sich sonntags ein historischer Festumzug durchs Dorf bewegen. Anschließend gibt es Unterhaltung im Festzelt. Danach spielt das saarländische Polizeikorps zur Unterhaltung. Der neu gewählte Vorstand der Interessengemeinschaft Winterbacher Vereine, der über 30 Vereinsvertreter angehören: Vorsitzender Gerhard Weiand, zweiter Vorsitzender Horst Schneider, Schriftführer Heiko Schmitt, Kassiererin Natalie Zöhler. maw