1. Saarland

So feiern die Saarwellinger Ortsteile den heiligen Martin

So feiern die Saarwellinger Ortsteile den heiligen Martin

Saarwellingen. Die Martinsfeiern in den Pfarreien der Gemeinde Saarwellingen finden in diesem Jahr wie folgt statt. Im Ortsteil Saarwellingen findet am Montag, 7. November, ab 17 Uhr an der Pfarrkirche St. Pius die Feier für die Kinder des integrativen Kindergartens der Lebenshilfe Kreisvereinigung Saarlouis statt. Am Donnerstag, 10

Saarwellingen. Die Martinsfeiern in den Pfarreien der Gemeinde Saarwellingen finden in diesem Jahr wie folgt statt.Im Ortsteil Saarwellingen findet am Montag, 7. November, ab 17 Uhr an der Pfarrkirche St. Pius die Feier für die Kinder des integrativen Kindergartens der Lebenshilfe Kreisvereinigung Saarlouis statt. Am Donnerstag, 10. November, beginnt um 18 Uhr die Feier an der Pfarrkirche St. Blasius und endet mit dem Martinsfeuer auf dem Schulhof der Kappelschule.

Im Ortsteil Schwarzenholz beginnt am Donnerstag, 10. November, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus die Martinsfeier. Auf dem Schulhof der ehemaligen Grundschule (Bousstraße) wird das Feuer entzündet.

Im Ortsteil Reisbach geht der Martinsumzug am Donnerstag, 10. November, um 17 Uhr ab Pfarrkirche St. Marien und zum Martinsfeuer auf dem Festplatz Reisbach. red/nic

Das Mitführen von Pech- und Wachsfackeln ist bei den Martins-Umzügen in Saarwellingen strengstens untersagt.