Simon Scheid macht Kerzen festlich

Simon Scheid macht Kerzen festlich

Merzig. Die Gestaltung von Kerzen steht unmittelbar vor dem Weißen Sonntag hoch im Kurs. Simon Scheid, 24-jähriger Betreiber der Buch- und Schreibwarenhandlung Wilhelm Haffner in der Schankstraße 37, hat dafür ein kreatives Händchen entwickelt.Gefragter KerzenkünstlerDie von ihm gestalteten Kerzen stehen nicht nur bei Kommunionen hoch im Kurs

Merzig. Die Gestaltung von Kerzen steht unmittelbar vor dem Weißen Sonntag hoch im Kurs. Simon Scheid, 24-jähriger Betreiber der Buch- und Schreibwarenhandlung Wilhelm Haffner in der Schankstraße 37, hat dafür ein kreatives Händchen entwickelt.

Gefragter Kerzenkünstler

Die von ihm gestalteten Kerzen stehen nicht nur bei Kommunionen hoch im Kurs. Auch für Hochzeiten und viele andere Festivitäten darf er spezielle Kerzen gestalten. Dabei entstehen wahre Wunderwerke, die bei den Auftraggebern viel Anklang finden. In den nächsten Tagen und Wochen wird noch viel Arbeit auf den jungen Kerzenkünstler zukommen.

Der Weiße Sonntag findet in der Regel acht Tage nach dem Osterfest statt. In vielen Kirchengemeinden wird die Kommunionen erst in den nächsten Wochen gefeiert, zumal sich auch die Seelsorger zeitlich für ihre einzelnen Gemeinden "aufteilen" müssen. Aber eigentlich fällt der Weiße Sonntag in diesem Jahr auf den 1. Mai. rup

Mehr von Saarbrücker Zeitung