FCS-Fans sammelten Spenden Schicksal von krebskranker Mutter (46) bewegte das Saarland – jetzt gibt es traurige Nachrichten

Saarbrücken · Obwohl sie bis Schluss kämpfte, hat Gerlinde A. aus St. Ingbert den Kampf gegen den Krebs verloren. Anfang Juni soll eine Trauerfeier für die zweifache Mutter stattfinden.

Gerlinde A. aus St. Ingbert - so wie auf diesem Foto soll sie in Erinnerung bleiben.

Gerlinde A. aus St. Ingbert - so wie auf diesem Foto soll sie in Erinnerung bleiben.

Foto: Familie

Schon Ende 2023 sah es für Gerlinde A. nicht gut aus, die Krankheit war zu übermächtig, der Krebs zu aggressiv. „Wir hoffen, dass sie Weihnachten noch erleben kann“, erklärte die Familie von Gerlinde A. im Dezember. Diese Hoffnung wurde erfüllt. Nun aber, gut sechs Monate später, ist die Familie in großer Trauer: Die zweifache Mutter aus St. Ingbert ist am Freitag vergangener Woche, wenige Tage vor ihrem 47. Geburtstag, im Kreise ihrer Liebsten verstorben. Das hat die Familie der SZ bestätigt. Am Ende sei es „eine Erlösung“ gewesen.