1. Saarland

Sicherheitsberater im Gespräch mit Polizisten

Sicherheitsberater im Gespräch mit Polizisten

Saarlouis. Die 22 Seniorensicherheitsberater des Landkreises Saarlouis hat Landrat Patrik Lauer zu einer Gesprächsrunde in das Landratsamt eingeladen. Die ehrenamtlich arbeitenden Frauen und Männer haben sich entsprechend ausbilden lassen, damit die Zahl der Opfer von Trickbetrügern abnimmt

Saarlouis. Die 22 Seniorensicherheitsberater des Landkreises Saarlouis hat Landrat Patrik Lauer zu einer Gesprächsrunde in das Landratsamt eingeladen. Die ehrenamtlich arbeitenden Frauen und Männer haben sich entsprechend ausbilden lassen, damit die Zahl der Opfer von Trickbetrügern abnimmt. An der Gesprächsrunde beteiligt waren Kontaktbeamte verschiedener Polizeiinspektionen, der Landesseniorenbeiratsvorsitzende Gerhard Ballas und Christine Ney, Leiterin des Amtes für soziale Dienste und Einrichtungen beim Landkreis.Landrat Lauer sagte ihnen auch weiterhin die Unterstützung durch den Landkreis zu. Die Seniorensicherheitsberater seien zu einem unverzichtbaren Bindeglied zwischen den älteren Menschen und der Polizei geworden. Bei der Leitstelle "Älter werden" können die Seniorensicherheitsberater sich austauschen und vernetzen. Einige der Seniorensicherheitsberater informieren bei Vereinen und über die Nachrichtenblätter der Kommunen über die Gefahren von Einbrüchen und Trickbetrug, bieten Haussicherungsberatungen und Selbstbehauptungskurse an. kj