1. Saarland

Sicherheit ist Neunkirchen viel wert

Sicherheit ist Neunkirchen viel wert

Neunkirchen. Feuerwehrmänner, Hilfspolizisten, "Schwarze Sheriffs" - Beispiele für den Personalkader, mit dessen Hilfe die Stadt Neunkirchen ihrer Zuständigkeit für Sicherheit und Ordnung nachkommt. Gefahrenabwehr und Verkehrssicherheit sind zwei Stichworte

Neunkirchen. Feuerwehrmänner, Hilfspolizisten, "Schwarze Sheriffs" - Beispiele für den Personalkader, mit dessen Hilfe die Stadt Neunkirchen ihrer Zuständigkeit für Sicherheit und Ordnung nachkommt. Gefahrenabwehr und Verkehrssicherheit sind zwei Stichworte. Im Rahmen des ersteren sind Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, aber auch beispielsweise die Lebensmittelüberwachung tätig, die Restaurants und Imbisse regelmäßig kontrolliert. Für die Überwachung des so genannten ruhenden Verkehrs sind das Ordnungsamt im Rathaus und dessen "Hipos" verantwortlich. Die Stadt regelt auch Dinge wie Bewohnerparkausweise und Beförderungserlaubnisse für Bus- und Taxifahrer.Unter dem Stichwort "Öffentliche Sicherheit und Ordnung" stehen knapp 1,2 Millionen Euro Ausgaben im Haushalt 2011. Fast die Hälfte davon kommt wieder herein: Einmal über "Knöllchen", also Verwarnungs- und Bußgelder vorwiegend für Falschparker. Aus ihrer Tasche kalkuliert die Stadt in diesem Jahr 230 000 Euro ein. 250 000 Euro werden erwartet aus Gebühren für Genehmigungen, wie beispielsweise Schankerlaubnis oder Personenbeförderungsschein.

Einen weitaus geringeren Deckungsgrad weist die Bilanz beim Brand- und Katastrophenschutz aus (siehe Grafik). Hier kommt weniger als ein Sechstel der Ausgaben wieder herein, wobei dies meist Einnahmen sind, die für vorsätzliche oder fahrlässige Alarmierung der Feuerwehr in Rechnung gestellt werden.

Die Stadtverwaltung hat ihr Finanzwirtschaften erstmals in einer Info-Broschüre "Haushalt 2011" zusammengefasst. Sie soll den Etat übersichtlich und verständlich erläutern. Der Inhalt ist abrufbar über Internet unter "www.neunkirchen.de". Gedruckt ist die Broschüre in der Info-Zentrale im Rathaus erhältlich.