1. Saarland

Sicher mit dem Mountainbike über Stock und Stein

Sicher mit dem Mountainbike über Stock und Stein

Weiskirchen. Am Samstag, 10. März, ab zehn Uhr führt die Hochwald-Touristik Weiskirchen ein Mountainbike-Technikseminar für Anfänger durch. Treffpunkt ist am Flair-Parkhotel Weiskirchen. Bei dem Fahrtechnikseminar werden einfache Techniken auf freiem Platz und im Gelände geübt. Eine längere Mittagspause ist dabei vorgesehen. Das Techniktraining dauert etwa sechs bis sieben Stunden

Weiskirchen. Am Samstag, 10. März, ab zehn Uhr führt die Hochwald-Touristik Weiskirchen ein Mountainbike-Technikseminar für Anfänger durch. Treffpunkt ist am Flair-Parkhotel Weiskirchen. Bei dem Fahrtechnikseminar werden einfache Techniken auf freiem Platz und im Gelände geübt. Eine längere Mittagspause ist dabei vorgesehen. Das Techniktraining dauert etwa sechs bis sieben Stunden.

Geführte Tour

Am Sonntag, 11. März, ab zehn Uhr, wird dann eine geführte Mountainbike-Tour über etwa vier Stunden unter dem Motto "Grenzerfahrung" angeboten. Start und Ziel ist erneut am Parkhotel. Neben der Begleitung auf der etwa. 20 Kilometer langen Tour werden den Teilnehmern von ausgebildeten Guides auch einfache Biketechniken gezeigt. Beide Touren richten sich an alle interessierte Hobby-Mountainbiker, sind aber auch für Anfänger und Einsteiger gut geeignet. Sie beginnen mit einem Bikecheck und einer individuellen Einstellung auf die Anforderung des Fahrers. Geführt werden die Touren von Norbert Martini und Axel Molinero.

Norbert Martini hat langjährige Erfahrung als Leiter der Mountainbike-AG der ERS Lebach und ist zudem Guide beim Technikkursanbieter Atracktive. Axel Molinero ist studierter Sportwissenschaftler und ausgebildeter MTB-Guide. Mit seiner Firma Atracktive bietet er diverse Technikseminare und geführte Touren an.

Rad-Ausleihe ist möglich

Neben einem Bike, angepasster Kleidung und etwas Rucksackverpflegung sollte vor allem die Sicherheitsausrüstung nicht fehlen. Eine Ausleihe von Mountainbikes ist auf Anfrage ebenfalls möglich. red

Die Teilnahmegebühr für das Fahrtechnikseminar beträgt 69 Euro, für die Grenzerfahrungstour 39 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich unter www.atracktive.com oder per Mail unter info@atracktive.com. Weitere Informationen bei der Hochwald-Touristik GmbH Weiskirchen unter Telefon (0 68 76) 7 09 37.