Sensationsfund im Pumpeheisje erstmals zu sehen

Reinheim. Ortsvorsteher Jürgen Wack kündigt an, dass während des am Samstag, 12. Februar, stattfindenden Pumpeheisjefestes zur Fastnachtseröffnung wiederum ein kulturelles Highlight abläuft. Erstmals könne dank organisierter Rundumüberwachung ein von den Behörden gestatteter Sensationsfund im Pumpeheisje ausgestellt und besichtigt werden

Reinheim. Ortsvorsteher Jürgen Wack kündigt an, dass während des am Samstag, 12. Februar, stattfindenden Pumpeheisjefestes zur Fastnachtseröffnung wiederum ein kulturelles Highlight abläuft. Erstmals könne dank organisierter Rundumüberwachung ein von den Behörden gestatteter Sensationsfund im Pumpeheisje ausgestellt und besichtigt werden. Die Pforten zu dieser hochinteressanten Veranstaltung öffnen sich um 19 Uhr.Da der Veranstalter, die Reinheimer Arbeitsgemeinschaft, mit einem großen Andrang rechnet, werden die vorhandenen Räumlichkeiten in der Kirchgasse um ein winterfestes Iglu erweitert. Dessen ungeachtet wird auch die Versorgung mit Humordosen nicht zu kurz kommen. Zur Verstärkung der Einzelwirkung der jeweils verabreichten Dosen auf die Probanten werden als Stimulation gezapftes Kölsch und die über die Grenze hinweg bekannten speziellen Ochsengetränke angeboten. ott