Seminar zum Thema Bionik

Seminar zum Thema Bionik

St. WendelSeminar zum Thema BionikBionik - so heißt die Lehre von der Umsetzung von Erfindungen der Natur in Technik - ist Thema eines fünfstündigen Seminars an diesem Freitag, 12. November, ab 14.30 Uhr im Unternehmens- und Technologiezentrum UTZ in der Werschweiler Straße 40 in St. Wendel. Das Seminar ist kostenlos

St. WendelSeminar zum Thema BionikBionik - so heißt die Lehre von der Umsetzung von Erfindungen der Natur in Technik - ist Thema eines fünfstündigen Seminars an diesem Freitag, 12. November, ab 14.30 Uhr im Unternehmens- und Technologiezentrum UTZ in der Werschweiler Straße 40 in St. Wendel. Das Seminar ist kostenlos. Eingeladen sind Schüler, Studenten, Lehrer und alle Interessierten. Was Erfinder von der Natur lernen können, damit beschäftigt sich Knut Braun vom Internationalen Bionik Zentrum Saarbrücken/München. redAnmeldungen: patente-sachen@web.deSt. WendelArbeitgeberseminare der KrankenkassenDie kostenlosen Arbeitgeberseminare der Barmer Gek in St. Wendel für Arbeitgeber finden jeweils am Dienstag, 30. November, 14 Uhr, und am Mittwoch, 8. Dezember, 16 Uhr, im UTZ St. Wendel, sowie am Freitag, 3. Dezember, zehn Uhr, im Erlebnisbad Schaumberg in Tholey statt. boos Anmeldungen: Jörg Peter, Telefon 018 500 52 63 00, st.wendel@barmer-gek.deSt. WendelWeihnachts-Truck kommt zum SchloßplatzDie Coca-Cola Weihnachtstour macht am Sonntag, 28. November, von 15 bis 19 Uhr, Station am Schloßplatz in St. Wendel und bringt ein Eventprogramm mit. Der Truck (Foto: Ver) kommt auf Einladung der Aktionsgemeinschaft "In St. Wendel tut sich was", die ebenfalls zum Programm beisteuern wird. Die Geschäfte in St. Wendel haben an diesem Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet und wirken mit. redRemmesweilerÜber die Anwendung von Schüssler-Salzen Am Donnerstag, 18. November, um 19.30 Uhr findet in Remmesweiler im Dorfgemeinschaftshaus ein Vortrag über die Anwendung von Schüssler-Salzen für Laien statt. Referentin ist die Heilpraktikerin Andrea Kiefer aus Bliesen. Für Mitglieder des Vereins für natürliche Lebensweise ist der Vortrag kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 4,50 Euro. redNonnweilerWildwochen-Wanderung mit Herbert PaulIm Rahmen der Hochwälder Wildwoche bietet die Tourist-Info Nonnweiler zusammen mit Wanderführer Herbert Paul am Sonntag, 14. November, eine Wildwochen-Wanderung an. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Dorfplatz Nonnweiler. Die Wanderung über 18 Kilometer dauert etwa sechs Stunden Rucksackverpflegung ist erforderlich. Anschließend wird in ein Restaurant, das an der Wildwoche teilnimmt, eingekehrt. redAnmeldungen: Telefon (0 68 73) 6 60 76.

Mehr von Saarbrücker Zeitung