Selbstverteidigungs-Workshop speziell für Migrantinnen

Selbstverteidigungs-Workshop speziell für Migrantinnen

Lebach. Speziell für Migrantinnen konzipiert ist ein Workshop für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung am Samstag, 2. Juli, 15 bis 17.15 Uhr, bei der KEB in Lebach, Mottener Straße 111a. Hildegard Schulz-Jungmann vermittelt, wie man sich in Gefahrensituationen geschickt verhält. Die Teilnahmegebühr beträgt zwölf Euro. redAnmeldung bis 29

Lebach. Speziell für Migrantinnen konzipiert ist ein Workshop für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung am Samstag, 2. Juli, 15 bis 17.15 Uhr, bei der KEB in Lebach, Mottener Straße 111a. Hildegard Schulz-Jungmann vermittelt, wie man sich in Gefahrensituationen geschickt verhält. Die Teilnahmegebühr beträgt zwölf Euro. redAnmeldung bis 29. Juni, Telefon (0 68 31) 7 60 20.