1. Saarland

Selbsthilfegruppe für Diabetiker trifft sich

Selbsthilfegruppe für Diabetiker trifft sich

Wiebelskirchen TuS-Kegler wählen Vizepräsidenten Rudi Becker ist zum Vizepräsidenten Kegeln und Nachfolger von Ewald Varga beim TuS Wiebelskirchen gewählt worden. Becker ist seit 1.

Oktober Leiter der TuS-Kegelabteilung, die als eigenständige Sparte des TuS wieder auf die Bahnen des Kulturhauses zurückgekehrt ist. Matthias Rauenschwender (Abteilung Fußball) und Arno Schley (Abteilung Badminton) wurden als Vizepräsidenten bestätigt.

Spiesen

Kneipp-Verein ehrte treue Mitglieder

Der Kneipp-Verein Spiesen freut sich über wachsende Mitgliederzahlen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden Ellen Schommer als das 350. sowie Markus Schiestel als 400. Einzelmitglied besonders erwähnt. Viele Mitglieder wurden geehrt. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken können Hilde Freiler, Petra Kabiri, Else Knob und Susanne Ruffing.

Stennweiler

Stephanie Weiskircher neue Nabu-Vorsitzende

Nachdem Werner Dörr nach 27 Jahren nicht mehr als Vorsitzender des Naturschutzbundes (Nabu), Ortsgruppe Stennweiler, kandidierte, war im März erst kein Nachfolger gefunden worden. In einem zweiten Anlauf wurde nun Stephanie Weiskircher gewählt, Stellvertreter ist Aloyse Lejeune, Kassierer: Petra Grenner, Gerold Hauptert, Schriftführer Thomas Dörr und Roland Krämer.

Fürth

Winfried Kämpf ist TuS-Ehrenvorsitzender

Nach 30 Jahren an der Spitze der Fußballabteilung und zwölf Jahren Zugehörigkeit zum Hauptvorstand des TuS Fürth hat Winfried Kämpf die Verantwortung in jüngere Hände gelegt. Aufgrund seiner Verdienste wurde Kämpf zum Ehrenvorsitzenden der Fußballabteilung ernannt. Gleichzeitig hat der Gesamtverein einem Antrag der Fußballabteilung zugestimmt, den langjährigen Sportfunktionär zum Ehrenmitglied des TuS Fürth zu ernennen.

Heiligenwald

Maiandacht mit den katholischen Frauen

Die kdf-Frauen der Frauengemeinschaft Heiligenwald gestalten morgen, 18 Uhr, eine Maiandacht in der Kirche mit dem Thema "Die Kraft des Lebens spüren!". Alle Interessenten sind eingeladen.

Neunkirchen

Selbsthilfegruppe für Diabetiker trifft sich

Das nächste Treffen der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Neunkirchen findet statt am morgigen Dienstag, 28. Mai, 19.30 Uhr im Hotel zum Ellenfeld in der Zweibrücker Straße 14 in Neunkirchen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ansprechpartner: Michael Funk, Tel. (0 68 25) 8 87 12; Silvia Giebel, Tel. (0 68 21) 94 28 11; Gerhard Zimmer, Tel. (0 68 21) 17 83 12.