1. Saarland

Selbsthilfegruppe für depressive Menschen

Selbsthilfegruppe für depressive Menschen

DillingenSelbsthilfegruppe für depressive Menschen In der offenen Selbsthilfegruppe treffen sich am Freitag, 27. August, um 18 Uhr, bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, Menschen mit Depressionen zum Gespräch miteinander. In Kooperation mit dem Saarländischen Bündnis gegen Depressionen

DillingenSelbsthilfegruppe für depressive Menschen In der offenen Selbsthilfegruppe treffen sich am Freitag, 27. August, um 18 Uhr, bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, Menschen mit Depressionen zum Gespräch miteinander. In Kooperation mit dem Saarländischen Bündnis gegen Depressionen. redWeitere Informationen gibt es unter Telefon (0 68 31) 76 02 41.DillingenADFC lädt zur geführten Radtour ein Unter Tourenführung von Peter Schäfer lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Saar für Sonntag, 22. August, zu einer schweren Radtour von rund 85 Kilometern ein. Von Niedaltdorf nach Saarbrücken führt die fünfte Etappe des Saarland-Radweges von der Nied über die Höhen des Saargaus und durch den Warndt-Wald nach Saarbrücken. Treffpunkte sind um 9.45 Uhr der Hauptbahnhof Saarbrücken, um 10.20 Uhr der Bahnhof Dillingen. redInfos gibt es beim Tourenführer Peter Schäfer, Telefon (01 57) 87 44 20 02.DillingenHüttenarbeitervereinwandert gemeinsamDer Hüttenarbeiterverein wandert am Donnerstag, 2. September, vom kleinen Parkplatz in der Konrad-Adenauer-Allee in Dillingen aus. Treffen ist um 15 Uhr. hbe