1. Saarland

Sechs Häftlinge kommen vorzeitig auf freien Fuß

Amnestie : Saarland amnestiert sechs Straftäter

Für sechs Strafgefangene, darunter zwei Frauen, haben sich die Tore der Haftanstalten vorzeitig geöffnet. Sie profitieren von der Weihnachtsamnestie der Saar-Justiz. Ihnen wurden nach Angaben einer Sprecherin des Justizministeriums Reststrafen von zwei bis fünf Wochen erlassen. Insgesamt 28 weitere Anträge von Gefangenen wurden abgelehnt.