Schwertransporte und Krane im Blickpunkt

Schwertransporte und Krane im Blickpunkt

Merzig. Schwertransporte sind die große Leidenschaft der Schwerlastgruppe Saar. Ihr Hauptinteresse gilt dem Filmen und Begleiten von Schwertransporten sowie die Dokumentation. In losen Treffen tauschen die Schwerlastfans Bilder, Filme und Infos aus

Merzig. Schwertransporte sind die große Leidenschaft der Schwerlastgruppe Saar. Ihr Hauptinteresse gilt dem Filmen und Begleiten von Schwertransporten sowie die Dokumentation. In losen Treffen tauschen die Schwerlastfans Bilder, Filme und Infos aus. Die Gruppe zählt rund 20 Personen, darunter eine Frau, die als Fotografin immer dann auf den Auslöser trifft, wenn eine neue Schwertransport-Konstellation bei uns zu sehen ist. Die anderen sind Modellbauer. Ihr Ziel ist es, die gesehenen Transporte und Fahrzeuge so realistisch und genau wie möglich in verschiedenen Maßstäben nachzubauen. Horst Kühnen hält die Gruppe seit Jahren zusammen und organisiert auch unter anderem deren Außenauftritte.Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. November, zeigt die Schwerlast-Truppe eine Vielzahl der Modelle, die sie über die Monate gebaut und nachgebaut hat, in einer Ausstellung im Feinmechanischen Museum Fellenberg- Mühle in Merzig. Im Fokus stehen Schwertransporte und Krane. Die Ausstellung ist jeweils von zehn bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung