Schulhof auf der Bellevue schon lange wieder für alle offen

Saarbrücken. Mit Unverständnis hat der Regionalverband auf eine Pressemitteilung der Linkspartei reagiert, die Verwaltung solle den Schulhof der Gesamtschule Bellevue wieder für alle Kinder und Jugendlichen des Stadtteils öffnen (die SZ berichtete). Das sei schon längst geschehen, teilte Pressesprecher Stefan Kiefer gestern mit. Seit 9

Saarbrücken. Mit Unverständnis hat der Regionalverband auf eine Pressemitteilung der Linkspartei reagiert, die Verwaltung solle den Schulhof der Gesamtschule Bellevue wieder für alle Kinder und Jugendlichen des Stadtteils öffnen (die SZ berichtete). Das sei schon längst geschehen, teilte Pressesprecher Stefan Kiefer gestern mit. Seit 9. September sei der Schulhof wieder von 7 bis 9 Uhr und von 13 bis 18 Uhr für alle offen. Nachts allerdings nicht mehr. Die Verwaltung habe den Hof nach mehreren Fällen von Vandalismus einzäunen müssen, erklärt Kiefer. Auch an Wochenenden werde der Schulhof der Gesamtschule Bellevue geöffnet, damit die Kinder dort spielen können. sm

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort