1. Saarland

Schülermentoren engagieren sich am Arnold-Janssen-Gymnasium

Schülermentoren engagieren sich am Arnold-Janssen-Gymnasium

Vier Schüler und eine Schülerin des St. Wendeler Arnold-Janssen-Gymnasium (AJG) beteiligten sich erfolgreich am Pilotprojekt „Schülermentorenausbildung“.

Mit diesem Pilotprojekt werden Schüler für die Unterstützung des Schul- und des Vereinssports qualifiziert. Die Ausgestaltung und Erweiterung des Sportangebotes an den Schulen sowie die Mitwirkung bei gemeinsamen Projekten von Schulen und Vereinen sind weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit. Die Ausbildung ist aber auch für die teilnehmenden Schüler selbst von Vorteil. Sie gewinnen wertvolle Erfahrungen und Anregungen, werden vorbereitet für ehrenamtliche Tätigkeiten und erhalten Hilfen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Die Ausbildung umfasst 40 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten, unterteilt in einen sportartübergreifenden und einen sportartspezifischen Teil mit jeweils 20 Unterrichtseinheiten.

Vom AJG nahmen Florian Henkes im Fußball sowie Jessica Schrader, Marco Eckert, Sascha Schummer und Jan Weißing in der Sportart Tennis an der ersten Schülermentorenausbildung teil und beendeten die Ausbildung erfolgreich. Für diese Ausbildung gewonnen und betreut wurden die Schüler von ihrem Lehrer Rainer Bommer, der ehrenamtlich im Qualifizierungsbereich des Saarländischen Fußballverbandes tätig ist. In einer feierlichen Veranstaltung an der Landessportschule wurden die erfolgreichen Teilnehmer ausgezeichnet und erhielten ihr Ausbildungszertifikat und ein kleines Geschenk.