1. Saarland

Schüler-Vertretung will Herbstferien 2013 verschieben

Schüler-Vertretung will Herbstferien 2013 verschieben

Saarbrücken. Die Gesamtlandesschülervertretung des Saarlandes (GLSV) fordert die Verschiebung der Herbstferien im kommenden Jahr. "Das Saarland und Rheinland-Pfalz haben in diesem und im nächsten Schuljahr keine einzige Woche gemeinsame Herbstferien", schreibt GLSV-Chef Alexander Zeyer in einer Mitteilung an die Presse

Saarbrücken. Die Gesamtlandesschülervertretung des Saarlandes (GLSV) fordert die Verschiebung der Herbstferien im kommenden Jahr. "Das Saarland und Rheinland-Pfalz haben in diesem und im nächsten Schuljahr keine einzige Woche gemeinsame Herbstferien", schreibt GLSV-Chef Alexander Zeyer in einer Mitteilung an die Presse. Daher seien Familien mit schulpflichtigen Kindern in beiden Ländern empört. Für 2013 könne man den Zeitpunkt der Herbstferien noch ändern. "Ich bin mir sicher, dass fast alle Betroffenen eine baldige Änderung des Herbstferien-Termins 2013 sehr begrüßen würden", erklärte Zeyer. Betroffen von den unterschiedlichen Ferienterminen sind rund 3000 Schüler aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland, die im jeweils anderen Bundesland zur Schule gehen. Die Herbstferien im Saarland und in Rheinland-Pfalz überschneiden sich in den Schuljahren 2012/13 und 2013/14 nach den derzeitigen Plänen nicht einmal eine Woche. redFoto: GLSV