Schüler- und Jugendtriathlon geht in die 21. Runde

Schüler- und Jugendtriathlon geht in die 21. Runde

Am kommenden Sonntag startet in Merzig zum 21. Mal der Schüler- und Jugendtriathlon von Tri-Sport Saar-Hochwald im und um das Freizeitbad.

Der Merziger Schülertriathlon ist eine Sportveranstaltung, in der der Spaß an der Bewegung und das Ankommen im Vordergrund stehen. Auch in diesem Jahr können sportbegeisterte Schüler und Jugendliche im Alter von sechs bis 17 Jahren aus Merzig und der Umgebung am Triathlon teilnehmen. Die Streckenlänge ist dabei für die einzelnen Altersklassen unterschiedlich.

Der Startschuss fällt um 11 Uhr für die jüngsten Triathleten. Zuerst wird geschwommen, danach geht's zur Wechselzone auf die Wiese. Dort werden schnell das T-Shirt übergestreift, die Schuhe und der Helm angezogen - und ab geht's aufs Rad. Nach der absolvierten Radrunde wieder in die Radzone, Rad abstellen Helm abnehmen und dann geht es zum läuferischen Schlussspurt auf den Saar-Leinpfad, der sich über 300 Meter mit einem Wendepunkt erstreckt.

Durch die Veranstaltung gibt es um den Bereich des Freizeitbades während des Wettkampfes folgende Straßensperrungen: Die Industriestraße ab CEB Hofeinfahrt/Trafohaus, die Wiesenstraße (Zufahrt zum Feldwirtschaftsweg hinter den Sportplatz Hilbringen), Straße in der Au die Einmündung, Gottfried-von-Cramm-Weg ( Höhe Gaststätte "Zum Skipper"). Die Zufahrt zum Bad für die Badegäste ist im Kreisel nur über die Abfahrt Mc Donald's, Saarwiesenring, erreichbar. Während des Wettkampfes auf der Radstrecke müssen kurze Wartezeiten für die Zufahrt eingeplant werden.

Anmeldungen sind am Wettkampftag von 8 bis 9.30 Uhr möglich. Das Startgeld beträgt sieben Euro.

Weitere Informationen im Internet unter www.tri-sport.de oder www.meisterchip.de