Schüler-Kunstprojekt der Wendelinus-Stiftung ist abgeschlossen

Schüler-Kunstprojekt der Wendelinus-Stiftung ist abgeschlossen

Mit der Übergabe der Prämien an die am Kunstprojekt beteiligten Schulklassen ging ein durch die Wendelinus-Stiftung unterstütztes Kunstprojekt zu Ende. Ziel dieses durch die katholische Pfarrgemeinde St.

Wendel initiierten Projektes war es, dass die Kinder und Jugendlichen der drei Stadtgymnasien (Arnold-Janssen-Gymnasium, Cusanus Gymnasium und Gymnasium Wendalinum) sich mit der Figur des heiligen Wendelin künstlerisch auseinandersetzen sollten.

Mit ihren Kunstwerken konnten die Schüler aus insgesamt zwölf Klassen in einer Ausstellung während der Wallfahrtswoche zeigen, wie sie über den heiligen Wendelin denken und wie sie ihn sehen. Dabei waren sie in der Umsetzung völlig frei, das benötigte Material wurde komplett von der Wendelinus-Stiftung zur Verfügung gestellt. Frank Schön, Vorstandsmitglied der Wendelinus-Stiftung hofft, "dass durch diesen Beitrag den Schülern und den Besuchern der Ausstellung ein Erlebnis gestiftet wurde, das mit Geld nicht zu bemessen ist". Die Wendelinus-Stiftung wurde 2011 von der Kreissparkasse St. Wendel gegründet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung