1. Saarland

Schüler für Engagement gegen Rassismus mit Berlin-Reise belohnt

Schüler für Engagement gegen Rassismus mit Berlin-Reise belohnt

Friedrichsthal/Bildstock. Für ihr Engagement bei "Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage" (SOR-SMC) wurden die beiden Jugendlichen Jasmina Jlidat und Nico Sabedot von der Friedrichsthaler Edith-Stein-Schule mit einer Reise nach Berlin belohnt

Friedrichsthal/Bildstock. Für ihr Engagement bei "Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage" (SOR-SMC) wurden die beiden Jugendlichen Jasmina Jlidat und Nico Sabedot von der Friedrichsthaler Edith-Stein-Schule mit einer Reise nach Berlin belohnt. Die beiden durften zusammen mit Projektleiter Werner Hillen und der Rektorin der Hoferkopfschule, Sandra Hödelsberger-Fuchshumer, am Bundestreffen von "Schule ohne Rassismus" in Berlin teilnehmen. Die Hoferkopfschule Bildstock wurde erst vor kurzem als erste Grundschule des Saarlandes mit dem Titel "SOR-SMC" ausgezeichnet. Nach einer Stadtbesichtigung und dem Besuch am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus konnten sich die beiden Friedrichsthaler Schüler in Workshops beispielsweise mit jüdischem Leben beschäftigen. Ein Festakt zum 15-jährigen Bestehen von "Schule ohne Rassismus" im Jüdischen Museum schloss die Kurzreise ab.

Die Bundeskoordination "AktionCourage" hatte 300 Jugendliche in ein Jugendgästehaus in unmittelbarer Nähe des Museums eingeladen. sop