Schnelle SZ

Lebendiger AdventÜberraschungenim MarienheimAuch in diesem Jahr gibt es wieder den lebendigen Adventskalender der evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen und der Kirchengemeinde St. Marien Neunkirchen. An diesem Montag, 3. Dezember, heißt es "Lassen Sie sich überraschen" im Marienheim St. Marien in Neunkirchen. Beginn ist um 17 Uhr

Lebendiger Advent

Überraschungen

im Marienheim

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den lebendigen Adventskalender der evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen und der Kirchengemeinde St. Marien Neunkirchen. An diesem Montag, 3. Dezember, heißt es "Lassen Sie sich überraschen" im Marienheim St. Marien in Neunkirchen. Beginn ist um 17 Uhr. red

lebendiger-adventskalender

-nk.de

Neunkirchen

Liedersingen mit Gotthilf Fischer

Alle Jahre wieder: Gotthilf Fischer, Deutschlands berühmtester Chorleiter, hat traditionell am gestrigen verkaufsoffenen Sonntag in Neunkirchen mit den Center-Besuchern Weihnachtslieder gesungen. Das Saarpark-Center platzte bei seinem Besuch aus allen Nähten. Zahlreiche Menschen nutzten den ersten Advent zum Weihnachtsbummel durch das festlich geschmückte Center. Der Weihnachtstreff auf dem Stummplatz bot Gelegenheit zu einem Plausch am Glühweinstand. > Bericht folgt

SZ-Adventsserie

Hoch hinauf

in den Glockenturm

Die Saarbrücker Zeitung öffnet im Advent jeden Tag ein Türchen und gibt dabei Einblicke in Orte, die sonst den Blicken der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Heute nehmen wir unsere Leser mit in den Glockenturm der katholischen Kirche Herz Jesu in Elversberg. Der 53 Meter hohe Kirchturm, den man nur über Leitern erklimmen kann, beherbergt fünf Glocken, die heute elektronisch geläutet werden. > Seite C 3