1. Saarland

Schnelle Hilfe für den notleidenden Saufangweiher

Schnelle Hilfe für den notleidenden Saufangweiher

Bildstock. Saar-Umweltminister Stefan Mörsdorf war vor wenigen Tagen anlässlich einer Begehung zu Besuch an der Saufangweiher-Anlage in Bildstock. Er wollte sich selbst ein Bild machen von der Anlage sowie den akuten Problemen mit der Wasserversorgung

Bildstock. Saar-Umweltminister Stefan Mörsdorf war vor wenigen Tagen anlässlich einer Begehung zu Besuch an der Saufangweiher-Anlage in Bildstock. Er wollte sich selbst ein Bild machen von der Anlage sowie den akuten Problemen mit der Wasserversorgung. Der Angelsportverein Bildstock hatte nach dem Erliegen der Wasserversorgung und dem dadurch schnell sinkenden Wasserspiegel mit einem Brief an den Umweltminister um Hilfe gebeten. Der 1. Vorsitzende, Jürgen Fellenzer, sagte im Vorfeld des Besuchs: "Wenn wir nicht bald eine Lösung finden, sehe ich die Gefahr, dass der Weiher nach und nach austrocknet. Das wäre nicht nur für die Besucher eine Katastrophe, sondern auch für die Tiere, deren Lebensraum die Weiheranlage darstellt."

Im Anschluss an die Begehung überreichte der Minister einen Scheck in Höhe von 3000 Euro aus dem Saartoto-Topf. Das Geld soll dazu dienen, schnellstmöglich eine neue Pumpe für die Weiheranlage zu beschaffen. So kann die Wasserversorgung nach Überzeugung des Vereins sichergestellt werden. red