Schnäppchenjäger erwartet ab Montag fette Beute

St. Wendel. Kräftige Rabatte bis zu 70 Prozent - beim gemeinsamen Sommer-Schluss-Verkauf in St. Wendel vom 19. Juli bis 9. August stürzen die Preise in den Keller. Die Kunden wird es freuen, sie können beste Qualität zu kleinem Preis erwerben. Nach Angaben der St. Wendeler Fachgeschäfte sind die Läden mit Sommerware noch gut gefüllt

 Reichlich Prozente, wie hier bei Houy Mode in der Bahnhofstraße, gibt es beim Sommer-Schluss-Verkauf in St. Wendel. Foto: SZ

Reichlich Prozente, wie hier bei Houy Mode in der Bahnhofstraße, gibt es beim Sommer-Schluss-Verkauf in St. Wendel. Foto: SZ

St. Wendel. Kräftige Rabatte bis zu 70 Prozent - beim gemeinsamen Sommer-Schluss-Verkauf in St. Wendel vom 19. Juli bis 9. August stürzen die Preise in den Keller. Die Kunden wird es freuen, sie können beste Qualität zu kleinem Preis erwerben. Nach Angaben der St. Wendeler Fachgeschäfte sind die Läden mit Sommerware noch gut gefüllt. Leichte Sommerware und hochmodische Kleidung muss jetzt raus. Ein großes Angebot zu kleinem Preis gibt es bei Hosen, Shirts, Hemden, Sakkos sowie bei Kleidern, Röcken, Blusen und Strickwaren, aber auch bei Schuhen und anderen Lederwaren. Jutta Krauser von Hut- und Herrenmode Colling bietet Strickwaren mit Preisnachlässen von 30 Prozent, teilweise auch mehr, an: "Modische Sommerhemden der Qualitätsmarken Eterna und Olymp bieten wir jetzt 20 Euro günstiger an", erklärt Jutta Krauser. Noch kräftiger die Preise gesenkt hat Esprit in der Bahnhofstraße. "Wir haben um bis zu 70 Prozent reduziert, da werden Schnäppchenjäger sicher fündig", verspricht Inhaber Anton Stier. Modern Classic und Pur in der Willhelmstraße bieten viele Sommerartikel und halben Preis an, und Blum Schuhmode an der Basilika gibt 20 bis 50 Prozent auf alle Sommerschuhe. Auch bei Leder Stroppel lohnt sich derzeit ein Besuch doppelt. "Modische Damen-Ledertaschen in den Trend-Farben Weiß und Beige haben wir im Schluss-Verkauf um 20 Prozent reduziert. Für die Reiselustigen haben wir Trollis um 20 Prozent herabgesetzt", betont Vera Wahl. Die Aktionsgemeinschaft "In St. Wendel tut sich was" und die zahlreichen Fachgeschäfte der Innenstadt sind auf den Ansturm der Schnäppchenjäger bestens vorbereitet und wollen diese mit reichlich "Beute" belohnen. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort