Schmutz im Lauterbach ist Bürger-Thema

Schmutz im Lauterbach ist Bürger-Thema

Lauterbach. Zu einer Bürgerversammlung in Lauterbach lädt die Stadt Völklingen alle Interessierten am Dienstag, 18. September, 18 Uhr, in das katholische Pfarrheim in der Hauptstraße 160 ein. Thema werden unter anderen die Schmutzwassereinleitungen aus den Regenüberlaufwerken entlang des Lauterbachs und die Hochwassersituation am Lauterbach sein

Lauterbach. Zu einer Bürgerversammlung in Lauterbach lädt die Stadt Völklingen alle Interessierten am Dienstag, 18. September, 18 Uhr, in das katholische Pfarrheim in der Hauptstraße 160 ein. Thema werden unter anderen die Schmutzwassereinleitungen aus den Regenüberlaufwerken entlang des Lauterbachs und die Hochwassersituation am Lauterbach sein. Das teilt Stadtpressesprecher Uwe Grieger mit. Als Gesprächspartner stehen Bürgermeister Wolfgang Bintz und weitere Vertreter der Völklinger Stadtverwaltung zur Verfügung, außerdem Karl-Heinz Ecker, Geschäftsführer des Entsorgungsverbandes Saar (EVS), und Dr. Jens Götzinger vom saarländischen Umweltministerium. Die Bürgerversammlung beginnt mit Vorträgen der Referenten. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Aussprache.red

Mehr von Saarbrücker Zeitung