1. Saarland

Schmuckstücke der Rockgeschichte im Programm

Schmuckstücke der Rockgeschichte im Programm

St. Wendel. Am Samstag, 9. August, sorgt die Band Mind-Orama im Gasthaus Red Dot in St. Wendel für Stimmung. Seit Anfang des neuen Jahrtausends mischen die Jungs die Rockszene im St. Wendeler Land und darüber hinaus auf. Entstanden aus einem unplugged-Projekt, sind die begeisterten Musiker tief in der Gitarrenmusik verwurzelt

St. Wendel. Am Samstag, 9. August, sorgt die Band Mind-Orama im Gasthaus Red Dot in St. Wendel für Stimmung. Seit Anfang des neuen Jahrtausends mischen die Jungs die Rockszene im St. Wendeler Land und darüber hinaus auf. Entstanden aus einem unplugged-Projekt, sind die begeisterten Musiker tief in der Gitarrenmusik verwurzelt. Im Programm findet man Legenden wie Pink Floyd, Lynyrd Skynyrd, AC/DC und U2 genauso wie modernere Acts à la Pearl Jam, Incubus, Metallica oder Audioslave. All diese Bands liefern die Songs, die dann von Mind-Orama im ganz eigenen Stil interpretiert werden. Die Musiker sind selbst auch eingefleischte Musikfans. Ihnen liegt es daher besonders am Herzen, dem geneigten Zuhörer die Ohren und Augen für die Perlen der Musikgeschichte zu öffnen. Es verwundert somit nicht, dass Mind-Orama oft gerade nicht die kommerziellen Superhits, sondern vielmehr die musikalischen Schmuckstücke der Rock- und Popgeschichte in ihr Programm aufnehmen. Dadurch gelingt es dieser Coverband, sich von anderen ihres Metiers deutlich zu unterscheiden. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. red